Yogatherapie

Therapeutisches Yoga

Yoga hilft mit sich selbst in Verbindung zu kommen, sich selbst wieder einmal zu spüren. Auch und gerade in Zeiten in denen man vor besonderen körperlichen und mentalen Herausforderungen steht, wie während und nach einer Schwangerschaft.

Gerade dieses Gefühl was für uns selbst richtig ist, scheint uns in der heutigen Zeit abhandengekommen zu sein. Meist gilt es stattdessen zu „funktionieren“

Viele Krankheiten und Schmerzen entstehen daraus dass wir zu wenig auf uns achten, den Signalen unseres Körpers keine Aufmerksamkeit schenken.

Beim therapeutischen Yoga geht es deshalb nur um Dich und Deine Themen.
Wir hören dem was Dein Körper sagt genau zu, denn er weist uns den Weg zu mehr Wohlbefinden und Harmonie für Dich

Yogatherapie kann hilfreich sein bei:

  • Verspannungen
  • Rücken-, Nacken-, Schulter-, Hüft-, Knie- und Gelenkschmerzen
  • Schlafproblemen
  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsproblemen

Eine Sitzung dauert ca. 60 – 75 Minuten, beinhaltet ein Anamnesegespräch,
individuell ausgewählte Körper-, Atem- und Visualisierungsübungen

 

Im Mittelpunkt von therapeutischem Yoga stehst Du.

Deine körperliche Konstitution, Deine aktuelle Verfassung –
deshalb kann es zu jeder Zeit ausgeführt werden.

 

Anmeldung unter:
Kerstin Weller 078 644 87 42